Leitfaden zu europäischen Online-Casinos und Online-Glücksspielen in der EU (2022)

Europäische Online-Casinos und Glücksspielseiten gelten unter Spielern weithin als die besten der Welt, dank ihres innovativen Seitendesigns, ihrer umfangreichen Spielbibliothek und großzügigen Bonusangebote.

In diesem Leitfaden wird alles erläutert, von der Auswahl der besten europäischen Casinoseiten zum Spielen bis hin zu den Regeln und Vorschriften rund um das Online-Glücksspiel in der Europäischen Union. Unser erster Schritt wird sein, die Unterschiede zwischen europäischen Online-Casinos und Glücksspielseiten in der EU zu erklären.

Sind europäische Online-Casinos dasselbe wie EU-Glücksspielseiten?

Blackjack, Roulette oder Slots spielen Europäische Online Casinos ist natürlich Glücksspiel. Und es gibt viele Formen des Online-Glücksspiels, von Casino-Spielen und Pokerspielen bis hin zum Auswählen von Zahlen in Lotterien, Markieren von Karten in Bingospielen und Sportwetten. Der europäische Glücksspielmarkt richtet sich an Spieler und Wetter, die daran interessiert sind, auf all diese Optionen zu wetten, aber einige Glücksspielseiten bieten diese Möglichkeiten anders als andere.

Einerseits konzentrieren sich einige Betreiber ausschließlich auf klassische Casinospiele wie Spielautomaten, Blackjack, Roulette, Baccarat und Craps. Gleichzeitig bieten andere Websites und Apps alle Echtgeld-Glücksspieloptionen und ermöglichen es den Spielern, auf Sport zu wetten, Bingo und Poker zu spielen, Sofortgewinne bei Online-Rubbellosen zu versuchen oder einen Jackpot-Gewinn bei einer Lotterie anzustreben. Diese Formen des Online-Glücksspiels sind auf diesen Seiten zusätzlich zu den Standard-Casinospielen verfügbar.

Sie können sehen, dass es sich um alle Arten von Glücksspielen handelt. Es ist nur so, dass einige Websites sich auf eine bestimmte Form des Glücksspiels konzentrieren, während andere die Bedürfnisse ihrer Spieler mit einem viel breiteren Angebot an Wettmöglichkeiten erfüllen.

Was ist der Unterschied zwischen lizenzierten und nicht lizenzierten EU-Online-Casinos?

Europäische Spieler können frei wählen, ob sie an lizenzierten oder Offshore-Standorten spielen möchten, da keine Verordnung das Spielen in Offshore- oder nicht regulierten Casinos ausdrücklich verbietet. Lassen Sie uns also die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen diesen beiden Arten von Casinos bewerten. Zunächst einmal sind „lizenzierte“ Casinos diejenigen, die eine offizielle iGaming-Lizenz für den Betrieb durch eine Regulierungsbehörde wie die Malta Gaming Authority oder eine der anderen besitzen örtliche Glücksspielbehörden innerhalb der EU.

Diese Plattformen müssen strenge Regeln befolgen und hohe Fairness- und Sicherheitsstandards einhalten, um zu funktionieren, im Gegensatz zu nicht lizenzierten Casinoseiten, die keiner Regulierung unterliegen. Um sicherzustellen, dass Sie in einer sicheren und fairen Online-Glücksspielumgebung spielen, ist es eine gute Idee, nur in lizenzierten Online-Casinos zu spielen.

Wie ist der Anmeldeprozess bei europäischen Online-Casinos?

Wenn Sie bereit sind, Echtgeldspiele zu spielen, besteht der erste Schritt darin, eine Website zu finden, die Spieler aus Ihrem Land akzeptiert. Diese Aufgabe ist für Europäer relativ einfach, da die besten Online-Casinos in Europa normalerweise Spieler aus dem ganzen Kontinent akzeptieren. Wenn Sie jedoch in einem Land außerhalb Europas leben, müssen Sie möglicherweise etwas recherchieren, um eine Website zu finden, die Spieler von Ihrem Standort akzeptiert. Sobald Sie eine ansprechende EU-Casino-Website gefunden haben, besteht der nächste Schritt darin, ein Konto zu erstellen.

Online-Casino-Registrierung

Der Anmeldeprozess ist für die meisten EU- und europäischen Länder ziemlich einfach und erfordert nur grundlegende Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum.

Spieler aus nordischen Ländern wie Finnland, Schweden, Dänemark und Norwegen haben es noch einfacher, weil sie sich bei der Registrierung für das Spielen auf ihren lokalen Online-Casino-Websites mit einer nationalen Identifikation und Authentifizierung per Bank-ID anmelden können. Das Gleiche gilt für andere EU-Länder, die elektronische Systeme zur Online-ID-Überprüfung verwenden, wie Belgien, Österreich, Spanien, Deutschland, die Niederlande und andere.

Spieler aus dem Vereinigten Königreich müssen einen KYC-Prozess (Know Your Customer) durchlaufen, bei dem sie einen Identitäts- und Adressnachweis vorlegen müssen. Darüber hinaus sind SAW-Anfragen (Source of Wealth) auf britischen Casinoseiten üblich, nachdem einige Einzahlungen getätigt wurden.

Wie wählt man die beste europäische Casinoseite aus?

Befolgen Sie diese 9-Schritte.

Benötigte Zeit
20 Minuten
Werkzeuge benötigt
PC, Laptop, Tablet oder Smartphone
Benötigte Software
E–Mail

Sicherheits- und Sicherheitssymbol

1. Sicherheits- und Spiellizenz
Vergewissern Sie sich, dass die Website, auf der Sie spielen möchten, über ein SSL-Zertifikat verfügt und von mindestens einer Aufsichtsbehörde für Glücksspiele lizenziert ist. Die meisten der besten Online-Casinos für EU-Spieler haben Glücksspiellizenzen von der Malta Gaming Authority oder dem Curacao Gaming Control Board.

Euro-Banknote-Symbol

2. Bankoptionen
Stellen Sie sicher, dass das Casino geeignete Bankmethoden für Ihr Land anbietet, bevor Sie sich anmelden. Die beliebtesten Methoden sind Debitkarten, E-Wallets und Kryptowährung. Spieler in einigen Ländern können jedoch persönliche Vorlieben haben, wie z. B. die Möglichkeit, PayPal oder Trustly zu verwenden.

Spezielles Bonusangebot

3. Casino-Bonus
Bevor Sie einen EU-Casinobonus annehmen, überprüfen Sie immer die Wettanforderungen (WR) und Spielbeschränkungen. Ein gutes Online-Casino bietet einen würdigen Willkommensbonus mit einem WR vom 30- bis 40-fachen des Bonusbetrags.

Casino Spiele

4. Casinospiele
Überprüfen Sie, ob das Casino die Spiele anbietet, die Sie spielen möchten. Wenn Sie nach einem bestimmten Titel suchen, wie Money Train 3 oder Live-Casinospiele von Ezugi, vergewissern Sie sich, dass sie verfügbar sind, bevor Sie sich anmelden.

Rückgabeprozentsatz

5. Auszahlungsrate (RTP)
Stellen Sie sicher, dass Ihr Lieblingsspielautomat oder -spiel mit dem höchstmöglichen Prozentsatz läuft, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Vergleichen Sie im Zweifelsfall den RTP des Spiels mit dem auf der offiziellen Website des Anbieters (www.playngo.com, www.thunderkick.com, www.netent.com usw.).

Software

6. Casino-Software
Einige Spieler bevorzugen Casinoseiten, die von bestimmten Softwareanbietern wie Playtech, NetEnt, Microgaming usw. betrieben werden. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte Casino die gewünschte Software verwendet.

Unterstützungssymbol

7. Customer Support
Wenn Sie beim Spielen von Casinospielen auf Probleme stoßen, müssen Sie jemanden haben, an den Sie sich wenden können, der Ihnen helfen kann, das Problem schnell und effizient zu lösen. Die besten Kundensupport-Teams sollten rund um die Uhr per Live-Chat erreichbar sein und innerhalb weniger Minuten antworten und mehrere europäische Sprachen unterstützen.

Mobiles Symbol

8. Mobile Kompatibilität
Die besten Casinos haben eine mobilfreundliche Plattform oder eine spezielle Glücksspielanwendung (App), auf die Sie über Ihr Smartphone oder Tablet zugreifen können sollten.

Treueprozent

9. Treueprogramme
Wenn Sie ein treuer Spieler sind, kann es sich lohnen, nach einer Casinoseite zu suchen, die ein hochwertiges Treueprogramm anbietet. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um VIP-Clubs, in denen Sie verdiente Punkte gegen Bargeld oder Freispiele eintauschen können. Suchen Sie nach einem VIP-Programm, das einen persönlichen Bonusplan bietet!

Welche Casino-Boni stehen Spielern in Europa zur Verfügung?

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Casinobonusse für Europäer verfügbar, und sie können je nach Website in Form von Bargeld, Freispielen, Casino-Cashback-Angeboten oder anderen Belohnungen kommen. Die häufigste Bonusart für neue Spieler, die in Europa angeboten wird, ist ein Ersteinzahlungsbonus, bei dem Sie einen Prozentsatz Ihrer Ersteinzahlung Ihrem Konto gutschreiben. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, mit etwas zusätzlichem Geld zu spielen.

Eine weitere gängige Art von Bonus ist ein Freispielbonus. Dadurch erhalten Sie eine festgelegte Anzahl von Freispielen für beliebte Slot-Spiele, mit denen Sie das Spiel ausprobieren und möglicherweise echtes Geld gewinnen können. Treuebonusse sind ebenfalls üblich und werden an Spieler vergeben, die regelmäßig auf ihrer Lieblingskasinoseite spielen.

Sie sollten sich jedoch der Wettanforderungen (WR) bewusst sein, wenn Sie Casinoboni verwenden (wie oft Sie Ihren Bonus durchspielen müssen, bevor Sie eine Auszahlung beantragen können). Wenn Ihr Bonus eine Wettanforderung von 30x hat und Sie 100 EUR einzahlen, müssen Sie 3,000 EUR (100 EUR x 30) einsetzen, bevor Sie Ihre Gewinne abheben können.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass nicht alle Spiele den gleichen Prozentsatz zur Erfüllung Ihrer Bonus-Wettanforderungen beitragen. Beispielsweise zählen Spielautomaten normalerweise zu 100 %, während Tischspiele wie Blackjack, Baccarat und Roulette möglicherweise nur 5-10 % beitragen.

Hinweis: Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von einer Casino-Website zur nächsten stark variieren, daher lohnt es sich immer, das Kleingedruckte zu lesen, bevor Sie mit dem Spielen beginnen oder ein Angebot annehmen.

VIP-Programme

VIP-Programme sind möglicherweise nicht in jedem Online-Casino in Europa verfügbar, aber wenn doch, können sie eine hervorragende Möglichkeit sein, zusätzliche Vergünstigungen und Belohnungen zu erhalten. VIP-Programme werden normalerweise nur auf Einladung angeboten, und Spieler müssen bestimmte Kriterien erfüllen, um in sogenannte VIP-Clubs aufgenommen zu werden.

VIPs erhalten in der Regel Zugang zu exklusiven Boni, Werbeaktionen und engagiertem Kundensupport. Einige der europäischen Casino-Websites bieten VIPs auch eine Sonderbehandlung, wenn es um Auszahlungen und schnellere Bearbeitungszeiten für größere Beträge geht. VIP-Programme, die einen persönlichen Bonusplan beinhalten, gelten als die besten.

Welche Casinospiele stehen europäischen Spielern zur Verfügung?

Europa bietet eine große Auswahl an Online-Casino-Glücksspielen. Einige der beliebtesten sind Blackjack, Roulette und Online-Spielautomaten.

Europäische Online-Casinospiele um echtes Geld (Slots, Roulette, Blackjack, Baccarat, Live Show)

Baccarat

Baccarat ist ein Kartenspiel, das in echten und Online-Casinos gespielt wird und einen Low-House-Vorteil bietet. Es gibt drei beliebte Varianten dieses Glücksspiels: Punto Banco (oder „nordamerikanisches Baccarat“), Baccarat Chemin de Fer (oder „Chemmy“) und Baccarat Banque (oder „à deux Tableaux“). Beim Punto Banco bestimmen die Karten des Spielers die Spielentscheidungen, wobei der Spieler die Hand nicht beeinflussen kann.

Im Gegensatz dazu können Spieler bei Baccarat Chemin de Fer und Baccarat Banque Entscheidungen treffen, von denen sie glauben, dass sie ihnen zum Gewinnen verhelfen. Die gewinnende Hand in jeder Runde ist die, die am nächsten bei neun liegt. Baccarat ist ein (vergleichendes) Kartenspiel, bei dem zwei Parteien beteiligt sind, der „Spieler“ und der „Banker“. Jeder Baccarat-Coup (Wettspielrunde) hat drei mögliche Ergebnisse: „Spieler“ (Spieler hat die höhere Punktzahl), „Banker“ und „Unentschieden“.

Online-Casino-Baccarat ist einfach zu erlernen und zu spielen, was es zu einer beliebten Wahl unter europäischen Spielern macht und sowohl für Echtgeldspiele als auch für Kryptowährungen verfügbar ist.

Bingo

Bingo (britische Version) ist ein Glücksspiel, das mit zufällig gezogenen Zahlen gespielt wird, die oft von einem „Anrufer“ weitergeleitet werden. Spieler verwenden nummerierte Karten, bei denen keine zwei Karten in einem Spiel gleich nummeriert sind, und wenn jede Nummer aufgerufen wird, markiert der Spieler diese entsprechende Nummer, wenn sie auf seiner Karte erscheint. Bingo wird oft als Lehrmittel in der Grundschulbildung und in Trainingseinheiten verwendet, da es eine Vielzahl mathematischer Konzepte beinhaltet und strategisches Denken fördert.

Es gibt viele Spielvarianten, jede mit ihren eigenen Regeln. Die häufigste Variante ist das 75-Ball-Bingo, das Bälle verwendet, die von 1 bis 75 nummeriert sind, aber andere Versionen umfassen 80-Ball-, 90-Ball- und sogar 30-Ball-Bingo. Das Spiel wird traditionell in landgestützten Bingohallen gespielt, kann aber auch in zahlreichen Online-Casinos in Europa oder durch den Kauf einer Bingokarte bei einem Einzelhändler gespielt werden.

Black Jack

Blackjack, auch bekannt als einundzwanzig, ist ein bekanntes Kartenspiel, das normalerweise mit mehreren Spielern und einem Dealer gespielt wird. Jeder Spieler tritt der Reihe nach gegen den Dealer an, aber nicht gegeneinander. Es wird mit einem oder mehreren Decks mit 52 Karten gespielt und ist das weltweit am häufigsten gespielte Casino-Banking-Spiel. Blackjack ist ein Mitglied einer großen Familie traditioneller Kartenspiele, die sowohl zu Erholungszwecken als auch zu Glücksspielzwecken gespielt werden.

Online-Blackjack ist eine beliebte Wahl, weil es leicht zu erlernen ist, in einem langsamen oder schnellen Tempo gespielt werden kann und den Spielern Möglichkeiten bietet, große Gewinne zu erzielen. Viele Online-Casinos in der EU bieten Blackjack-Spiele an mit verschiedenen Regelvariationen und Nebenwetten, um die Dinge interessant zu halten.

Casino War

Casino War (auch bekannt als Battle) ist ein unkompliziertes Kartenspiel, das auf dem Kinderspiel War basiert. Die Grundregeln sind, dass beide Seiten den gleichen Geldbetrag (den „Pot“) einsetzen und dann jeder Seite eine aufgedeckte Karte ausgeteilt wird. Wenn die Karte des Spielers höher ist als die des Dealers, gewinnt der Spieler den Pot. Wenn die Karte des Dealers höher ist, dann gewinnt der Dealer. Wenn beide Seiten unentschieden sind, geht es in den „Krieg“, wo jede Seite einen zusätzlichen Geldbetrag aufbringt und eine weitere Karte offen ausgeteilt bekommt. Die höchste Karte gewinnt.

Um Casino War online zu spielen, überprüfen Sie, ob es unter der Registerkarte „Tischspiele“ in Ihrem ausgewählten Online-EU-Casino verfügbar ist. Das Spiel ist im Allgemeinen leicht zu erlernen und zu spielen.

Würfelspiele

Craps ist ein Würfelspiel bei dem Spieler auf das Ergebnis eines einzelnen Wurfs oder einer Reihe von Würfen eines Würfelpaars wetten. Die Spieler können gegeneinander wetten (Street Craps) oder sich selbst Bankroll (Tisch Craps) machen. „Street Craps“ kann in ungezwungenen Umgebungen gespielt werden, da es wenig Ausrüstung erfordert. Beim Spielen von Craps in echten Casinos können Spieler Slang-Terminologie verwenden, um Wetten zu platzieren und Maßnahmen zu ergreifen, während sie Craps spielen.

Keno

Keno ist ein lotterieähnliches Glücksspiel, das in modernen Casinos beliebt ist und auch in einigen staatlichen Lotterien der EU erhältlich ist. Die Spieler platzieren Wetten, indem sie Zahlen von 1 bis (normalerweise) 80 auswählen. Nach dem Einsatz jedes Spielers werden 20 Zahlen zufällig gezogen, entweder mit einer Ballmaschine, die denen ähnelt, die für Lotterien und Bingo verwendet werden, oder mit einem Zufallszahlengenerator. Das Ziel des Spiels ist es, vorherzusagen, welche Zahlen gezogen werden. Keno ist normalerweise unter der Registerkarte „Tischspiele“ in den meisten Online-Casinos in Europa verfügbar.

Live Poker

Poker ist ein Kartenspiel, das Glücksspiel, Strategie und Geschicklichkeit kombiniert. Es ist einfach zu lernen und zu spielen, hat aber viele komplexe Aspekte, die es eher zu einem Geschicklichkeits- als zu einem Zufallsspiel machen. Alle Pokervarianten beinhalten Wetten als wesentlichen Bestandteil des Spiels, wobei der Gewinner jeder Hand gemäß den Kombinationen der Karten der Spieler bestimmt wird.

Das Gameplay beinhaltet einige Karten, die immer vor anderen Spielern verborgen bleiben, was den Bluff-Aspekt des Spiels hervorruft. Pokerspiele unterscheiden sich in der Anzahl der ausgeteilten Karten, der Anzahl der geteilten oder „Gemeinschafts“-Karten, der Anzahl der versteckten Karten und der Setzverfahren während der Hände.

Live-Poker ist nur auf den größten europäischen Casinoseiten verfügbar und wird im Allgemeinen nicht so häufig gespielt wie andere Casinospiele wie Online-Spielautomaten, Blackjack oder Roulette.

Videopoker

Video-Poker ist ein Poker-basiertes Fünf-Karten-Draw-Casinospiel. Es wird auf einer computergesteuerten Konsole gespielt, die in der Größe einem Spielautomaten ähnelt. Die Kombination eines fernsehähnlichen Displays mit einem Solid-State-Prozessor ermöglichte es Video Poker, kommerziell rentabel zu werden. Die ersten Modelle erschienen Mitte der 1970er Jahre, etwa zur Zeit der Produktion der ersten Personal Computer.

Double Bonus Poker, Jacks or Better und Deuces Wild sind drei der meistgespielten Arten von Videopoker im Internet, die europäische Spieler finden können Online Video Poker auf den meisten Casinoseiten.

Roulette

Roulette ist ein Casinospiel, das nach einem französischen Wort für „kleines Rad“ benannt ist. Im Spiel können die Spieler wählen, ob sie Wetten auf eine einzelne Zahl oder eine Reihe von Zahlen, die Farben Rot oder Schwarz oder ob die Zahl gerade oder ungerade ist, platzieren möchten. Ein Croupier dreht ein Rad in eine Richtung und dreht dann eine Kugel in die entgegengesetzte Richtung um eine geneigte kreisförmige Bahn, die um den äußeren Rand des Rads verläuft, um die Gewinnzahl zu bestimmen.

Die Kugel verliert schließlich an Schwung, passiert einen Bereich von Deflektoren und fällt auf das Rad und in eine von 37 (beim französischen/europäischen Roulette) oder 38 (beim amerikanischen Roulette) farbigen und nummerierten Taschen auf dem Rad.

Die Regeln für europäisches Online-Roulette sind identisch mit denen für die entsprechende Offline-Version des Spiels.

Schlitz-Maschinen

Ein Spielautomat (amerikanisches Englisch), bekannt als Fruit Machine (britisches Englisch), Puggy (schottisches Englisch), die Spielautomaten (kanadisches und amerikanisches Englisch), Pokermaschine/Pokies (australisches Englisch und neuseeländisches Englisch) oder einfach Spielautomat (amerikanisches Englisch) ist ein Casino-Spielautomat mit drei oder mehr Walzen, die sich drehen, wenn ein Knopf gedrückt wird.

Spielautomaten sind aus zwei Gründen auch als einarmige Banditen bekannt: Sie wurden ursprünglich mit einem Hebel an der Seite der Maschine bedient, im Gegensatz zu einem Knopf auf der Vorderseite, und wegen ihrer Fähigkeit, den Spieler zu verschulden und zu belasten ein ruinierter Ruf. Viele moderne Slots haben zusätzlich zum Button noch einen Legacy-Hebel.

brauchen Online-Slots in Europa funktionieren ähnlich wie Offline-Spielautomaten, mit der Ausnahme, dass der Spieler online und nicht in einem physischen Casino spielt. Der Zufallszahlengenerator (RNG) stellt sicher, dass jeder Spin unabhängig vom letzten ist und das Ergebnis in keiner Weise vorhergesagt werden kann.

Es gibt verschiedene Arten von Online-Slots, darunter klassische Slots, Video-Slots und progressive Jackpot-Slots. Der Auszahlungsprozentsatz (RTP) für Online-Slots variiert je nach Spiel und Online-Casino, liegt aber normalerweise zwischen 84 % und 98 %.

Pai Gow

Pai Gow ist ein chinesisches Glücksspiel, das mit Dominosteinen gespielt wird. Es wird manchmal als „Double-Hand-Poker“ bezeichnet. Das Spiel wird mit einem Satz von 32 chinesischen Dominosteinen gespielt, die wie Spielkarten sind, nur dass sie doppelt so lang sind. Die Dominosteine ​​sind in das zivile Set und das militärische Set unterteilt. Jeder Spieler erhält vier Dominosteine ​​aus dem Zivilset und vier aus dem Militärset.

Das Ziel des Spiels ist es, aus Ihren vier Dominosteinen zwei Hände zu machen, eins mit fünf und eins mit zwei. Die zivile Hand muss höher sein als die militärische Hand, und beide Hände müssen höher sein als die Hände des Dealers, um zu gewinnen.

Slingo

Slingo ist eine ziemlich neue Innovation, die auf einer Mischung aus einem Online-Slot-Spiel und Bingo basiert und eines der beliebtesten Spiele auf Online-Glücksspiel-Websites ist. Die Spieler spielen auf einem 5×5-Raster und zielen darauf ab, so viele Zahlen wie möglich in einer Reihe zu markieren, entweder horizontal, vertikal oder diagonal. Es gibt auch Bonusquadrate, die zusätzliche Punkte bieten, und Joker, mit denen eine beliebige Zahl markiert werden kann. Das Spiel endet, wenn alle Zahlen markiert wurden oder wenn der Spieler keine Züge mehr hat.

Live Dealer Spiele

Live-Dealer-Spiele sind Casinospiele, die mit einem echten Dealer in Echtzeit gespielt werden. Sie werden live von einem Studio oder einem landgestützten Casino gestreamt, und Sie können mit Ihrem Computer oder Mobilgerät Wetten auf die Ergebnisse des Spiels platzieren. Live-Dealer-Spiele bieten ein intensiveres und realistischeres Erlebnis als herkömmliche Online-Casinospiele und werden bei Spielern weltweit immer beliebter. Einige der beliebtesten Live-Dealer-Spiele sind Live-Blackjack, Live-Roulette, Live-Baccarat und Live-Poker.

Sie können auch Live-Dealer-Spiele finden, die auf anderen Casino-Klassikern wie Sic Bo und Craps basieren. Und wenn Sie nach etwas anderem suchen, bieten einige Live-Dealer-Spiele Formate im Game-Show-Stil, wie z Crazy Coin Flip, Live Lightning Roulette und Live Deal or No Deal.

Mobile Casino Spiele

Dies sind alle oben beschriebenen Spiele, aber Sie können sie auf Ihrem Mobiltelefon oder Tablet spielen. Die Spiele sind entwickelt, um auf kleineren Bildschirmen gespielt zu werden, und viele von ihnen sind für das Spielen auf dem Touchscreen optimiert. Mobile Casinospiele umfassen alle Klassiker wie Spielautomaten, Blackjack, Roulette, Baccarat, Live-Dealer-Spiele, Videopoker und mehr. Sie können mobile Casino-Apps für iOS- und Android-Geräte verwenden oder viele mobile Casino-Spiele direkt in Ihrem Browser spielen.

Wie Sie sehen können, gibt es eine riesige Auswahl an Online-Glücksspielen, die Sie auf Casinoseiten in Europa spielen können. Egal, ob Sie ein Fan von Casino-Klassikern wie Blackjack und Roulette sind oder etwas Moderneres wie Live-Dealer-Spiele oder Videopoker suchen, Sie werden sicher etwas finden, das Ihrem Geschmack entspricht.

Hinweis: Auszahlungsprozentsätze oder Return to Player (RTP) variieren je nach Spieltyp, nicht nach Casino.

Sportwetten

Sportwetten sind kein Casinospiel wie Spielautomaten oder Blackjack, sondern eher der Akt, eine Wette auf ein Sportergebnis zu platzieren. Es ist ein sehr beliebter Zeitvertreib unter europäischen Wettern! Fußball ist die beliebteste Sportart in Europa, gefolgt von Pferderennen, Tennis, Hockey und Basketball. Sie können auf europäischen Glücksspielseiten online auf Sport wetten, und viele von ihnen bieten Live-Wetten an, sodass Sie Wetten auf Ereignisse platzieren können, während sie stattfinden.

Sportwetten Tipp

Beispiele für Sportwetten sind nicht-sportliche Veranstaltungen wie Reality-Show-Wettbewerbe und politische Wahlen sowie nichtmenschliche Wettbewerbe wie Pferderennen, Windhundrennen und illegale unterirdische Hahnenkämpfe. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sportwetten-Websites Wetten auf Unterhaltungsveranstaltungen wie die Grammys, Oscars und Emmys annehmen.

Sport- und andere Wettarten sind laut h2gc.com Europas beliebteste Online-Glücksspielprodukte.

Was sind Europas beliebteste Casinospiel-Turniere?

Die meisten europäischen Online-Casinos bieten eine Art von Echtgeld-Spielturnieren an, auch bekannt als Online-Casino-Wettbewerbe, bei denen Spieler um Geldpreise kämpfen. Die beliebtesten basieren auf Poker, Tischspielen und Online-Videospielautomaten.

Slot-Turniere
Diese werden normalerweise an einem einzelnen oder einer Auswahl an zulässigen Slot-Spielen gespielt, wobei alle Spieler für einen festgelegten Zeitraum am selben Spiel teilnehmen. Das Ziel ist es, die höchstmögliche Punktzahl zu erzielen, und der Preispool wird normalerweise unter den wenigen besten Spielern aufgeteilt.
Pokerturniere
Pokerturniere sind in der Regel Multi-Tisch-Turniere, was bedeutet, dass die Spieler an verschiedenen Tischen beginnen und die letzten verbleibenden Spieler von jedem Tisch in die nächste Runde vorrücken, bis nur noch ein Tisch übrig bleibt. Der Finaltisch wird dann gespielt, bis ein Gewinner feststeht.
Live-Casino-Turniere
Bei Live-Casinospielturnieren konkurrieren die Spieler um Preise, ähnlich wie bei Slot-Turnieren. Diese sind normalerweise in Tischspielen wie Blackjack oder Roulette verfügbar.

Die Struktur dieser Turniere basiert oft auf täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Veranstaltungen und beinhaltet normalerweise eine Rangliste. Einige von ihnen sind kostenlos, andere erfordern eine Buy-in-Gebühr.

Wer sind Europas führende Softwareanbieter für Online-Casinos?

Viele der beliebtesten europäischen Casinos werden von Softswiss betrieben (einem Softwareentwicklungsunternehmen, das Spielsoftware und Zahlungsverarbeitungssysteme für Online-Glücksspielanbieter bereitstellt), das sie mit Spielanbietern wie Playtech, Play’n Go, Microgaming, NetEnt, Evolution Gaming, Ezugi und viele andere Europäer führende Software der Glücksspielbranche Unternehmen, die hochwertige Casinospiele entwickeln.

Welche Zahlungsmethoden funktionieren am besten für Online-Casinos?

Für welche Glücksspielseite Sie sich auch entscheiden, Sie müssen in der Lage sein, problemlos Geld einzuzahlen und abzuheben!

Als allgemeine Faustregel das Beste Casino-Zahlungsmethoden sind diejenigen, die keine erweiterte elektronische Verifizierung erfordern, Ihre Gewinne schnell überweisen und keine Gebühren erheben. Trustly und PayPal sind zwei der beliebtesten Zahlungsmethoden Kasinos, die PayPal akzeptieren gelten allgemein als die besten, da PayPal nicht mit zwielichtigen Glücksspielunternehmen zusammenarbeitet.

  • E-Wallets und Open Banking Methoden sind auch aufgrund ihrer Bequemlichkeit weit verbreitet. Sie ermöglichen es Ihnen, ohne komplizierte Verfahren direkt von Ihrem Bankkonto einzuzahlen, und das Geld ist sofort auf Ihrem Spielerkonto. Einige eWallets legen Einzahlungs- und Auszahlungslimits fest; überprüfen, bevor Sie einen verwenden.
  • Eine weitere beliebte Zahlungsmethode unter Europäern ist Geldgutscheine und Prepaid-Karten wie Paysafecard. Prepaid-Karten sind in der Regel online bei offiziellen Wiederverkäufern wie Dundle.com und in Einzelhandelsgeschäften in ganz Europa erhältlich. Sie sind eine hervorragende Möglichkeit, um beim Online-Glücksspiel zu hohe Ausgaben zu vermeiden.
  • Banküberweisungen sind auch eine gängige Methode, um Geld in Online-Casinos einzuzahlen und abzuheben. Obwohl die Überweisung einige Tage dauert, können Sie mit dieser Option größere Beträge abheben.
  • Krypto: Das Einzahlen und Abheben von Geldern in Online-Casinos in Europa mit Kryptowährung ist ein wachsender Trend aufgrund der Bequemlichkeit und der niedrigen Transaktionskosten, die mit der Verwendung dieser Methode verbunden sind. Der Nachteil ist jedoch, dass nicht alle europäischen Casinoseiten Kryptowährungen akzeptieren.

Wie kontaktiere ich den Kundendienst von EU Online Casino?

Wenn Spieler Kundendienstunterstützung benötigen, haben sie normalerweise ein paar Optionen. Die beliebteste Option ist der Live-Chat (ein Online-Messaging-Dienst), der auf den meisten Websites rund um die Uhr verfügbar ist. Weitere Optionen sind E-Mail- und Telefonsupport.

Telefonischer Support ist im Allgemeinen auf lokal lizenzierten Casino-Websites verfügbar, z. B. in Deutschland, Kroatien, Norwegen, Finnland, Lettland und anderen EU-Ländern.

E-Mail-Support ist immer verfügbar, aber Antworten können mehrere Stunden oder sogar Tage dauern.

Wie wird Online-Glücksspiel in Europa reguliert?

Das Glücksspielgesetz in Europa kann etwas verwirrend sein, da jedes Land seine eigenen Glücksspielgesetze hat. Dennoch erlauben die meisten Länder in Europa Privatunternehmen, Glücksspiellizenzen zu beantragen und Dienstleistungen für Anwohner anzubieten.

Einige EU-Länder verlangen jedoch von Glücksspielanbietern, dass sie diese Lizenzen von den örtlichen Aufsichtsbehörden einholen, bevor sie ihnen den legalen Betrieb gestatten. Dies bedeutet, dass die Regulierung und Lizenzierung von Online-Glücksspielen in der EU hauptsächlich auf nationaler Ebene erfolgt und nicht unter eine sektorspezifische EU-Gesetzgebung fällt.

Beispielsweise lizenziert und reguliert die United Kingdom Gambling Commission (UKGC) Unternehmen, die Glücksspiele im Vereinigten Königreich anbieten, was bedeutet, dass sie sich nur mit Glücksspielen britischer Bürger in britischen lizenzierten Online-Casinos befasst und keine Beteiligung an deutschen, lettischen oder dänischen Unternehmen hat , schwedische und andere Spieler, die auf Casinoseiten spielen, die in anderen Ländern lizenziert sind.

Table: Liste der Aufsichtsbehörden für Online-Glücksspiele in Europa.

ÖsterreichMinisterium der Finanzen
BelgienGlücksspielkommission (Kansspelcommissie)
BulgarienNationale Finanzbehörde
KroatienFinanzministerium der Republik Kroatien
ZypernZypern Gaming Commission
TschechienFinanzministerium der Tschechischen Republik
DänemarkDänische Glücksspielbehörde (Spillemyndigheden)
EstlandEstnische Steuer- und Zollbehörde
FinnlandInnenministerium (Sisäministeriö)
FrankreichRegulierungsbehörde für Online-Spiele (ARJEL)
für DeutschlandGlücksspielbehörde (GGL)
GriechenlandGriechische Glücksspielkommission (HGC)
UngarnAufsichtsbehörde für regulierte Tätigkeiten
Irland Justizministerium
Italien Autonome Verwaltung der staatlichen Monopole (ADM)
LettlandAufsichtsinspektion für Lotterien und Glücksspiele
Luxemburg Ministerium der Justiz
MaltaMalta Gaming Authority
NorwegenNorwegische Glücksspielbehörde (Lotteritilsynet)
Niederlande Die niederländische Glücksspielbehörde (Kansspelautoriteit)
Rumänien Nationales Glücksspielamt (ONJN)
SlowakeiFinanzministerium der Slowakischen Republik
SlowenienFinanzverwaltung der Republik Slowenien (FURS)
Spanien Generaldirektion für die Regulierung des Glücksspiels (DGOJ)
SchwedenDie schwedische Glücksspielbehörde (Spelinspektionen)
United KingdomDie Glücksspielkommission

Spieler sollten sich darüber im Klaren sein, dass nicht alle europäischen Casinoseiten Spieler aus allen Ländern akzeptieren. Wenn Sie beispielsweise nach einem Online-Casino suchen, das deutsche Spieler akzeptiert, und auf ein modern aussehendes dänisches Casino stoßen, sollten Sie die Liste der eingeschränkten Länder des Casinos überprüfen, bevor Sie versuchen, ein Konto zu eröffnen.

Bei lizenzierten Online-Casinos sind sowohl der Casino-Betreiber als auch die Spieler durch die von den lokalen Lizenzierungsbehörden festgelegten Vorschriften geschützt. Betreiber, die die Vorschriften nicht einhalten, riskieren schwere Strafen, einschließlich der Aussetzung oder des Widerrufs ihrer Betriebslizenzen. Die Regeln zum Selbstausschluss sind ein solches Beispiel. Alle Online-Casinos, die eine Lizenz besitzen, müssen es den Spielern ermöglichen, sich einfach selbst vom Spielen auszuschließen.

Wie schneiden europäische Online-Casinos im Vergleich zu anderen ab?

Viele Spiele

Es gibt eine viel größere Auswahl an Online-Slots, Live-Dealer-Tischspielen und progressiven Jackpot-Titeln, die in europäischen Online-Casinos verfügbar sind, verglichen mit denen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Australien. Die überwiegende Mehrheit der Anbieter von Online-Casinospielen stammt aus Europa, und dank Spiellizenzen und Zertifizierungen aus Gerichtsbarkeiten wie Alderney, Belgien, Portugal, Dänemark, Gibraltar, Malta, Rumänien, Spanien und dem Vereinigten Königreich können sie ihre Spiele legal anbieten Casinoseiten auf dem ganzen Kontinent.

Großzügige Angebote

Im Vergleich zu ihren Äquivalenten an anderen Orten bieten europäische Casinos in der Regel Boni von besserer Qualität und weniger einschränkende Boni in Bezug auf die Wettanforderungen. Darüber hinaus können regelmäßige Spieler in EU-Online-Casinos an großartigen VIP-Programmen teilnehmen, die sie mit zusätzlichen Vergünstigungen belohnen, darunter Cashback ohne Einsatz, Freispiele von größerem Wert und Zugang zu exklusiven Boni. Einige bieten möglicherweise sogar einen personalisierten Bonusplan an, der auf dem Spielaktivitätsniveau der Spieler basiert.

Schnelle Auszahlung

Die Auszahlungen der besten europäischen Casinos dauern in der Regel einige Stunden (abhängig von der gewählten Auszahlungsmethode). Zum Beispiel die Auszahlungszeit um Bitstarz Kasino kann nur zehn Minuten dauern.

Qualitäts-Kundenservice

Spieler in bestimmten EU-Ländern, wie Dänemark, Niederlande, Belgien, Deutschland, Lettland und einigen anderen, können bei Bedarf sogar telefonischen Support erhalten, wenn sie auf ihren lokal lizenzierten Seiten spielen, was die allgemeine Qualität des Kundenservice in europäischen Casinos über die von hebt ihre globalen Pendants.

Sichere Spielumgebung

Jedes europäische Land hat seine eigenen Glücksspielgesetze. Folglich ist es für jeden europäischen Online-Glücksspieldienst unerlässlich, sich an die strengen Vorschriften zu halten, die von den Glücksspielbehörden ihres jeweiligen Landes auferlegt werden. Dies bedeutet, dass Spieler beim Online-Glücksspiel auf die Sicherheit ihres Geldes vertrauen können.

Was sind die Risiken des Glücksspiels in Online-Casinos in Europa?

Die Risiken des Glücksspiels in Online-Casinos in Europa sind gering im Vergleich zu Ländern wie Australien oder Russland, wo Online-Casinospiele vollständig verboten sind und die Spieler am Ende in betrügerischen Casinos mit gefälschten Spielen und ohne Kundenschutz spielen.

Nicht lizenzierte und nicht regulierte Casinoseiten
Diese Websites werden ohne Lizenz einer europäischen Regulierungsbehörde betrieben und unterliegen daher keinen Beschränkungen. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Spieler keinen Rechtsschutz haben, wenn sie bei diesen Betreibern auf Probleme wie die Nichtauszahlung von Gewinnen oder unfaire Spiele stoßen.

Wir sind mit zahlreichen Fällen von unethischen Betreibern vertraut, die gefälschte Glücksspielseiten einrichten, die wie echte Casinoseiten aussehen, aber tatsächlich Betrug sind. Diese gefälschten Casinos besitzen normalerweise in keinem Land eine Glücksspiellizenz und führen gefälschte Spiele durch, die sehr schwer zu erkennen sein können.

Wenn ein Spieler seine Gewinne in einem dieser Casinos nicht erhält, Es gibt keine Behörde, bei der sie sich beschweren können um ihre eingezahlten Gelder zurückzuerhalten, geschweige denn Gewinne. Auch Chargebacks sind in diesem Fall nicht immer erfolgreich.

Der beste Weg, dies zu vermeiden, besteht darin, nur auf vertrauenswürdigen europäischen Casinoseiten zu spielen mindestens eine gültige Glücksspiellizenz besitzen von einer angesehenen Aufsichtsbehörde wie der Malta Gaming Authority oder sind lokal in einem der EU-Länder lizenziert.

Hinweis: Obwohl lizenzierte Online-Casinos nicht risikofrei sind, sind sie eine viel sicherere Option, als in einem Casino ohne Lizenz zu spielen.

Spielen in Europa in in Curaçao lizenzierten Online-Casinos

Insgesamt hat diese Gerichtsbarkeit sehr lasche Vorschriften und bietet den Spielern nicht viel Schutz.

Curacao eGaming

Das Vorhandensein einer seriösen Lizenz der Glücksspielbehörde bedeutet jedoch nicht, dass das Casino das beste zum Spielen ist, da einige der besten Online-Casinos aus Sicht der Spieler auf Curaçao lizenziert sind. Bitstarz und Winz Kasino sind zwei Beispiele.

Tipp #1: Der beste Weg für europäische Spieler, Probleme beim Spielen in einem auf Curaçao lizenzierten Online-Casino zu vermeiden, besteht darin, nur in etablierten Casinos zu spielen, die seit vielen Jahren im Geschäft sind und bei den Spielern einen guten Ruf haben.

Tipp #2: Achten Sie beim Spielen in von Curacao lizenzierten Online-Casinos auf das Vorhandensein der Master-Lizenz „Antillephone NV #8048/JAZ“. Casinoseiten mit dieser Art von Curacao-Masterlizenz gelten im Allgemeinen als vertrauenswürdiger.

Erlauben europäische Online-Casinos die VPN-Nutzung?

Im Allgemeinen ist die Verwendung von VPN nur in europäischen Krypto-Casinos erlaubt (Online-Casinos, die nur Ein- und Auszahlungen in Kryptowährung akzeptieren), da sie nicht den Beschränkungen unterliegen, die durch lokale Glücksspielvorschriften auferlegt werden. Krypto-Casinos müssen nicht lizenziert werden, um Spieler zu bedienen.

Aber technisch gesehen können Spieler Beschränkungen umgehen und trotzdem in nicht lizenzierten Online-Casinos in ihrem Heimatland spielen, indem sie ein VPN (Virtual Private Network) verwenden.

Das VPN bietet eine Lösung, die Daten verschlüsselt, die von Ihrem Computer an den VPN-Server gesendet werden, sodass (fast) niemand sehen kann, was Sie tun oder wohin Sie im Internet gehen.

Die meisten seriösen EU-Online-Casinos verbieten VPNs jedoch strikt, und Spieler, die bei der Verwendung eines solchen erwischt werden, werden mit der Sperrung ihres Kontos und der Beschlagnahme ihrer Gewinne konfrontiert. Wenn Sie Glück haben, erhalten Sie möglicherweise Ihr eingezahltes Geld zurück. Darüber hinaus können einige Länder Gesetze haben, die die Verwendung eines VPN zur Umgehung von Glücksspielbeschränkungen illegal machen.

In diesem Fall wenden Sie sich am besten an den Kundenservice des Online-Casinos und erkundigen sich nach dessen VPN-Richtlinien. Speichern Sie dann den Chat, um später darauf zurückgreifen zu können, falls Probleme auftreten.

FAQs

Wie kann ich sicher sein, dass ein Online-Casino sicher ist?

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass ein Online-Casino sicher ist, besteht darin, nur auf Casinoseiten zu spielen, die lizenziert sind und bei den Spielern einen guten Ruf haben. Eine der zuverlässigen Quellen, um die Vertrauenswürdigkeit eines Casinos festzustellen, ist das Spielerforum von casinomeister.com.

Was sind die häufigsten Beschwerden über Online-Glücksspiele in Europa?

Die häufigsten Beschwerden sind übermäßige Dokumentenanforderungen von Online-Casinos nach einer Auszahlungsanforderung, was zu einer langsamen Auszahlung von Gewinnen führt.

Was ist das Glücksspielalter in Europa?

Das gesetzliche Mindestalter für Glücksspiele in Europa variiert von Land zu Land. Die meisten Länder haben jedoch eine Altersgrenze von 18 Jahren, mit Ausnahme von Estland und Belgien mit 21 Jahren und 23 Jahren in Griechenland.

Welche europäischen Länder spielen am meisten?

Das Vereinigte Königreich, Italien, Deutschland, Frankreich, Spanien und die Niederlande sind laut statista.com die europäischen Länder, die am meisten spielen, basierend auf den höchsten Brutto-Gaming-Einnahmen (GGR).

Wo spielen die Europäer?

Einige spielen in ihren örtlichen Spielautomatenhallen, Unterhaltungszentren und Bingoclubs, während andere in echten landgestützten Casinos und online spielen, genau wie Spieler auf jedem anderen Kontinent.

Welches europäische Land hatte das erste Casino?

Das erste Casino in Europa war das Casino di Venezia, das 1638 gegründet wurde. Es befindet sich in Venedig, Italien und ist noch heute in Betrieb. Es war ursprünglich ein Theater namens Theatre Saint Moses.

Was ist das beliebteste Online-Glücksspiel in Europa?

Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort, da sie von Land zu Land unterschiedlich ist, aber die Top 3 sind Spielautomaten, Roulette und Blackjack.

Was sind die größten Online-Glücksspielunternehmen in Europa?

  • 888-Bestände
  • Bet365
  • Betsson AB
  • Erhalten
  • Verwandte Gruppe

Was sind ausländische Glücksspielseiten?

Eine ausländische Glücksspielseite ist ein Online-Casino, das Spielern von außerhalb Europas Glücksspielmöglichkeiten bieten soll. Diese Seiten können Spieler aus europäischen Ländern akzeptieren, aber sie unterliegen nicht den gleichen Vorschriften wie Casinos mit Sitz in Europa. Sie werden oft als „internationale Casinoseiten“ oder „Nicht-EU-Casinos“ bezeichnet und haben normalerweise eine andere Auswahl an Spielen und Spielanbietern als Casinos, die auf dem EU-Markt tätig sind.

Sind europäische und EU-Casinos gleich?

Die Antwort auf diese Frage ist sowohl Ja als auch Nein. Alle europäischen Casinos sind EU-Casinos, aber nicht alle EU-Casinos sind europäische Casinos. Verwirrt? Lassen Sie uns erklären.

EU-Casinos sind diejenigen, die Spieler aus Ländern innerhalb der Europäischen Union bedienen. Die EU ist eine politische und wirtschaftliche Union von 27 Mitgliedsstaaten, die am 7. Februar 1992 mit der Unterzeichnung des Vertrags von Maastricht offiziell gegründet wurden. Die Mitgliedsstaaten sind Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien Slowakei, Slowenien, Spanien und Schweden.

Europäische Casinos hingegen sind Online-Casinos, die Spieler aus ganz Europa bedienen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die oben aufgeführten Länder. Während also alle EU-Kasinos europäische Kasinos sind, sind nicht alle europäischen Kasinos EU-Kasinos.

Kann ein Spieler mehr als ein Online-EU-Casino-Konto haben?

Nein. Das Erkennen von mehr als einem Konto, das einem Spieler zugeordnet ist, kann zur Beschlagnahme von Guthaben oder Gewinnen sowie zur Schließung Ihres Casino-Kontos führen. Wenn Sie Glück haben, erhalten Sie Ihre Einzahlung möglicherweise über die verwendete Zahlungsmethode zurück.

Der häufigste Grund für die Eröffnung doppelter Konten ist, den Casino-Bonus mehrmals zu erhalten. Dies kann ein Bonus ohne Einzahlung oder ein Willkommensbonus sein, und beide verstoßen eindeutig gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manchmal vergessen die Spieler jedoch einfach, dass sie einmal bei einem Online-Casino registriert waren. In diesem Fall ist der beste Weg, versehentlich mehrere Konten zu vermeiden, die Verwendung einer E-Mail-Adresse für alle Casinos, in denen Sie spielen. Der Versuch, sich mit der zuvor registrierten E-Mail-Adresse anzumelden, führt zu einer Fehlermeldung, die Sie auf Ihr bestehendes Konto hinweist.

Die Zukunft des Online-Glücksspiels in Europa

At Onlinecasinoinfo.eu, glauben wir, dass die Zukunft des Online-Glücksspiels eine massive Expansion von Krypto-Casinos sehen wird, die Spieler aus der ganzen Welt akzeptieren, nicht nur aus Europa. Dies ist unter anderem auf die Überregulierung des Glücksspiels in europäischen Ländern wie Deutschland, Italien, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Zypern, Ungarn und Polen zurückzuführen. Viele Online-Glücksspieler aus diesen Ländern sind einfach gezwungen, in Krypto-Casinos zu spielen, die normalerweise von niemandem reguliert werden und eine anonyme (ohne Ausweis) Registrierung und das Spielen ermöglichen.

Referenzen und verwandte Ressourcen

  • Europäische Kommission – Angesichts dieser Ressource sind wir in der Lage, die Umstände im Zusammenhang mit Online-Glücksspielen in der EU klar und präzise zu verstehen.
  • H2 Glücksspielkapital – H2 Gambling Capital ist die führende Marktdatenquelle der Glücksspielbranche, die es uns ermöglichte, den Umfang der Branche besser zu verstehen.
  • UKGC – Auf der Website der britischen Glücksspielkommission konnten wir verstehen, wie das Glücksspiel reguliert wird, sowie alle Lizenzen und regulierten Unternehmen finden, die Glücksspiele in Großbritannien anbieten.
  • Wikipedia – Mit Hilfe dieser Wikipedia-Ressource konnten wir die Altersbeschränkungen für Glücksspiele finden, die in ganz Europa pro Land gelten.